Wie kann ich meine PS4 mit dem PC verbinden? Was braucht man, wenn man PlayStation 4 Spiele auf den PC oder ein Notebook streamen will? Eine Frage, die in der Form vielleicht dem einen oder anderen Besitzer der Konsole aus dem Hause Sony bekannt vorkommt. Da wir uns vor kurzem die gleiche Frage gestellt haben und anfangs nicht wirklich eine Anleitung finden konnten, wie genau man die PS4 mit dem PC verbinden und darüber Spiele auf den Computer über LAN, WLAN und sogar über das Internet streamen kann, hier eine kurze Anleitung. Die PS4 mit dem PC über das Internet verbinden geht theoretisch auch, indem man eine VPN-Verbindung zum heimischen Netzwerk über das Internet aufbaut, hier braucht man aber eine gute und schnelle Internetleitung, sowohl was den Down- als auch den Upstream angeht.

PlayStation 4 über Remote Play mit PC oder Mac verbinden

Willst Du deine PS4 mit dem PC oder Notebook verbinden, dann brauchst Du die neue Firmware-Version 3.50. Die neue Firmware macht es möglich jetzt auch Spiele von der PlayStation 4 auf den Computer zu streamen indem man das Remote Play Feature aktiviert und nutzt. Die Spiele kann man über den per USB-Kabel angeschlossenen Dualshock-4-Controller steuern, also wie als wenn man direkt vor der PlayStation 4 sitzt.

  1. Lade dir als erstes die PS4 Remote Play Software für Windows oder Mac herunter und installiere das Programm auf deinem Computer oder Notebook.
  2. Starte anschließend deine PlayStation 4 und aktiviere die „Remote-Play-Verbindungseinstellungen“ in den Einstellungen. Tippe dazu auf die Option „Remote Play aktivieren“ und füge ein neues Gerät über den Code hinzu.
  3. Wechsel dazu wieder auf deinen PC und starte die Software, tippe den Code von PS4 Remote Play in die Software ein und schon sollte sich dein PC mit der PS4 verbinden.

PS4 auf PC streamen und spielen

Jetzt kannst Du in dem Fenster von der PS4 Remote Play Software das Bild von deiner PlayStation 4 sehen und wie gewohnt durch das Menü steuern und auch Spiele starten. Damit die PS4-Spiele flüssig auf dem PC laufen, solltest Du die PS4 am besten über LAN mit dem PC verbinden, also sowohl Playstation 4 und PC sollten kabelgebunden mit dem Netzwerk verbunden sein. Natürlich funktioniert die Verbindung zwischen PlayStation 4 und PC auch kabellos über WLAN, das kann je nach WLAN-Verbindung aber teilweise zu einer kleinen Verzögerung führen, was bei manchen Spielen sehr nervig ist. Gleiches gilt auch wenn man die PlayStation 4 über Internet mit PC verbinden will, hier braucht man schon eine sehr gute Internetleitung sowie eine aktive VPN-Verbindung, damit sich sowohl Konsole als auch PC im gleichen (lokalen) Netzwerk befinden.