Wie kann ich meine PlayStation 4 mit Android verbinden und so meine Spiele auf mein Handy oder Tablet mit Android-Betriebssystem streamen? Eine Frage, die in der Form vielleicht früher oder später den einen oder anderen Besitzer der Konsole aus dem Hause Sony beschäftigen wird. Da wir uns vor kurzem auch die Frage gestellt haben, wie man ein Smartphone mit Android mit der PC verbinden und so die Spiele auf das Handy streamen kann und dafür anfangs keine wirkliche Anleitung gefunden haben, hier ein kurzes Tutorial mit allen notwendigen Schritten.

PS4 mit Android verbinden: Diese Schritte sind notwendig

Um PS4-Spiele auf ein Smartphone oder Tablet mit Android streamen zu können sind eigentlich drei Schritte notwendig. Du musst die Remote Play Funktion bei deiner PlayStation 4 aktivieren, anschließend musst du dir die Remote Play App für Android herunterladen und zum Schluss wiederum die Verbindung aufbauen. Man kann über Remote Play übrigens nicht nur das Bild übertragen und dann über die virtuellen On-Screen-Tasten seine PS4-Spiele unter Android spielen, sondern man kann auch den PS4-Controller über Bluetooth verbinden und dann mit dem Dualshock-4-Controller unter Android spielen.

Wichtig ist, sowohl das Android-Smartphone als auch die PS4 müssen sich im gleichen Netzwerk befinden. Man kann die PS4 auch über Internet bzw. mobile Internet mit Android verbinden, allerdings muss dafür eine VPN-Verbindung ins heimische Netzwerk aufgebaut werden.

  1. Als erstes musst Du dir die Remote Play App für Android herunterladen. Sofern Du kein Sony-Smartphone hast, musst Du auf die „inoffizielle Remote Play App“ zurückgreifen (https://forum.xda-developers.com/android/apps-games/ps4-remote-play-android-thread-t3068225) ansonsten findest Du die App im Play Store.
  2. Starte nun deine PlayStation 4, sofern noch nicht geschehen, und aktiviere in den Einstellungen das Remote Play Feature. Öffne dazu die Einstellungen deiner PS4 und wähle unter „Remote Play Verbindungseinstellungen“ den Eintrag „Gerät hinzufügen“ aus.
  3. Jetzt kannst Du die Remote Play App unter Android starten und es wird nach der Konsole gesucht. Nachdem Du auf „Gerät hinzufügen“ auf der PS4 geklickt hast, erscheint ein Code. Gebe den Code oder besser gesagt die achtstellige Zahl in der App ein und schon wird eine Verbindung von Android zur PS4 aufgebaut.

Wie erwähnt kann man mittlerweile auch den Dualshock-4-Controller unter Android nutzen und das funktioniert auch mit der Remote Play-App. Jetzt weißt Du, wie man seine PlayStation 4 mit Android verbinden kann.