Wie kann ich meine PS4 mit meinem Laptop verbinden? Kann ich meine PlayStation 4 an meinen Laptop-Monitor anschließend und das Notebook so als Bildschirm zum zocken verwenden? Eine Frage, die in der Form vielleicht dem einen oder anderen Besitzer der Sony-Konsole bekannt vorkommt oder die man sich früher oder später stellen wird. Allen voran wenn man unterwegs ist und dort vielleicht nicht unbedingt einen Fernseher oder Monitor mit HDMI-Eingang hat, stellt sich die Frage schon öfters. Doch wie kann man die PS4 mit dem Laptop verbinden?

PS4 über HDMI mit Laptop verbinden: Ist das möglich?

Auch wenn nahezu jedes moderne Notebook einen HDMI-Anschluss hat, so kann man die PS4 darüber nicht verbinden, weil es eben ein HDMI-Ausgang und kein HDMI-Eingang ist. Man kann das Bild der PlayStation 4 also nicht über HDMI auf den Laptop übertragen und darüber den Notebook-Bildschirm zum Spielen verwenden. Einzige Ausnahme, man besitzt ein Notebook mit einem HDMI-Eingang, was aber wohl bei den wenigsten Notebook-Besitzern zutreffen sollte.

PS4 mit Laptop verbinden über WLAN bzw. LAN mit Remote Play

Doch es gibt eine andere Möglichkeit die PS4 mit dem Laptop zu verbinden und dann auch auf dem Laptop zu zocken. Dazu muss sich sowohl die PlayStation 4 als auch das Notebook im gleichen Netzwerk verbinden, ob das jetzt im WLAN oder LAN ist, spielt keine große Rolle. Anschließend kannst Du auf der PS4 das sogenannte Remote Play-Feature aktivieren. Damit kannst Du das Bild von der PS4 auf ein anderes Gerät streamen und das funktioniert nicht nur auf die PS Vita oder auf ein Smartphone- oder Tablet mit Android sowie der entsprechenden Remote-Play-App, sondern auch auf dem Laptop.

Den Windows- sowie Mac OS-Client für Remote Play auf der PS4 findest Du unter dem folgenden Link https://remoteplay.dl.playstation.net/remoteplay/lang/en/index.html. Aktiviere als erstes Remote Play auf deiner PS4, lade dir dir die Software herunter und installiere diese auf deinem Laptop. Nun kannst Du die Software auf dem Notebook starten und dein Laptop darüber mit der PS4 verbinden. Für weitere Informationen zur genauen Einrichtung empfehlen wir das folgende Video.

Bei einer LAN-Verbindung ist die Latenz, also die Verzögerung oder der Lag, kaum zu spüren. Bei WLAN hängt es davon ab, wie gut die Verbindung ist. Aber auch hier ist je nach Qualität so gut wie keine Verzögerung zu bemerken.

Jetzt weißt Du, wie Du deine PS4 mit deinem Laptop verbinden kannst.