Wie kann ich bei Windows 10 eine bevorzugte Grafikkarte einstellen? Wo kann man bei Windows 10 zwischen zwei Grafikkarten wechseln und umschalten, wenn man beispielsweise eine Onboard-Grafikkarte wie eine Intel HD und eine Nvidia-Grafikkarte hat? Diese Frage dürfte so manch einen Windows 10-Nutzer vielleicht früher oder später beschäftigen, beispielsweise wenn man ein Gaming-Notebook sein Eigen nennt, welches nicht nur über eine Onboard-Grafikkarte auf dem Mainboard verfügt, sondern auch über eine dedizierte Grafikkarte aus dem Hause Nvidia oder ATI. Da wir vor kurzem auch vor der Frage standen, wie man beispielsweise für eine bestimmte Anwendung oder ein bestimmtes Spiel eine bevorzugte Grafikkarte auswählen und diese umstellen kann, und nicht direkt eine Anleitung finden konnten, haben wir dir hier alle notwendigen Schritte kurz zusammengefasst.

Windows 10 zwischen Grafikkarten wechseln: Bevorzugte Grafikkarte einstellen

Windows 10 zwischen zwei Grafikkarten wechseln und umschaltenSpeziell bei Gaming-Notebooks kommt es heutzutage öfters vor, dass man neben einer Onboard-Grafikkarte auch noch eine deutlich leistungsfähigere dedizierte Grafikkarte verbaut. Im Standard schaltet Windows 10 bzw. der Grafikkarten-Treiber zwischen den Grafikkarten um, je nachdem wie viel Leitung gerade gebraucht wird. Doch es gibt teilweise auch Situationen, wo der Treiber vielleicht nicht richtig entscheidet und bei älteren Spielen eher die Intel HD-Grafikkarte aktiviert, als die leistungsfähigere Nvidia-Grafikkarte. In der Situation stellt sich dann meist die Frage, wie man die bevorzugte Grafikkarte einstellen und ggfs. zwischen den Grafikkarten wechseln und umschalten kann.

Das geht recht einfach, vorausgesetzt man hat die aktuellen Nvidia-Treiber installiert und kann die Nvidia Systemsteuerung öffnen.

  1. Öffne als erstes die „Systemsteuerung“ und wähle dort die „Nvidia Systemsteuerung“ aus.
  2. In der „Nvidia Systemsteuerung“ kannst Du nun links den Eintrag „3D-Einstellungen verwalten“ auswählen und unter der Registerkarte „Globale Einstellungen“ findest Du „Bevorzugter Grafikprozessor“.
  3. Meist ist hier die Einstellung „Automatische Auswahl“ ausgewählt, welche wie oben beschrieben automatisch zwischen den Grafikkarten umschaltet, je nachdem wie viel Leistung benötigt wird. Bei Bedarf kannst Du hier nun zwischen den zwei Grafikkarten wechseln.

Wenn Du die Einstellung nicht global vornehmen willst, dann kannst Du unter der Registerkarte „Programmeinstellungen“ auch pro Programm und Spiel auswählen, welche Grafikkarte genutzt werden soll.